Zahnbehandlungen

Mit zunehmendem Lebensalter unsere Haustiere gewinnt auch die Zahngesundheit immer mehr an Bedeutung.

Hunde und Katzen neigen wie wir Menschen zu Zahnsteinbildung und Paradontalerkrankungen, die schließlich zum Verlust der Zähne führen.

Auch Karies ist unseren Haustieren nicht unbekannt. Regelmäßige Zahnvorsorge kann Schäden am Gebiss nachhaltig reduzieren.

Unsere Nagetiere leiden ebenfalls zunehmend unter Zahnproblemen. Hier sind vor allem Zahnspitzen zu nennen, die sich schmerzhaft in Zunge und Wangen bohren und dazu führen, dass die Patienten nicht mehr fressen wollen und können. Eine regelmäßige Zahnkontrolle ist vorteilhaft, um solche Schäden frühzeitig zu erkennen und abzuwenden.


 Notdienst
Sie erreichen uns im Rahmen unseres praxisinternen Notdienstes unter:
0172 / 311 97 15
Sollten Sie uns nicht erreichen können, so wenden Sie sich bitte an: Tierklinik Potsdam
0331 / 97 30 34

 Homöopathie
Informationen zum Thema Klassische Homöopathie in der Tiermedizin finden Sie hier.

 Informationsblätter
Informationsblätter zu vielen interessanten Themen rund um Ihr Haustier finden Sie in unserem Dokumentenbereich.

 Newsletter
Email:

anmelden
abmelden